Wettkampfregeln Ammerlandpokal

KREISVERBAND  DER  AMMERSCHEN  KLOOTSCHIESSER  UND  BOSSELER  E .V.

 

WETTKAMPFREGELN  AMMERLAND – POKAL

 

 

1. Es gelten, soweit hier nicht anders vermerkt, die Richtlinien des FKV.

2. Teilnehmen darf jeder Verein des Kreisverbandes Ammerland.

3. Eine Mannschaft besteht aus 4 Werfer/innen. Es können 2 Ersatzwerfer eingewechselt werden.

4. Die Hintour wird mit Gummi, die Rücktour mit Holz geworfen. Es gelten die Wurfgeräte der jeweils gemeldeten Altersklasse gemäß FKV-Regeln.

5. Klassentiefere Mannschaften haben Heimrecht. Ausnahme hiervon sind die Frauen-II, Männer-II, -III + -IV – Mannschaften. Hier entscheidet das Los über die Wurfstrecke.

6. Die Werfer aller Mannschaften müssen namentlich benannt werden. Die Einteilung der Mannschaft erfolgt nach dem jeweils klassenhöchsten Werfer ( Frauen I und Männer I ).

7. Die Auslosung ist öffentlich und findet eine Stunde vor der Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes im Versammlungslokal statt.

8. Jede Paarung hat ihren Wettkampf bis zu einem Stichtag zu bestreiten. Dieser Stichtag ist grundsätzlich ein Donnerstag. Dabei können Terminvereinbarungen in eigener Regie getroffen werden. Kommt es zu keiner Einigung, so gilt der Stichtag 19:00 Uhr als verbindlicher Wettkampftermin.

9. Das Ergebnis des Wettkampfes wird vom Sieger der Paarung unverzüglich, spätestens bis zum Samstag nach dem Stichtag, 20:00 Uhr, dem Wettkampfleiter mitgeteilt. Erfolgt keine Meldung oder treten beide Mannschaften den Wettkampf nicht an, so gilt für beide der Wettkampf als verloren. Der mögliche Gegner der nächsten Runde ist kampflos eine Runde weiter.

10.Die Startgebühr ist der Tabelle im Anhang zu entnehmen.

11.Die Anmeldung zum Pokalwerfen erfolgt auf den Unterverbandsversammlungen Nord bzw. Süd. Diese Versammlungen finden in der Regel am 1. Freitag im Februar statt. Die Teilnahmegebühr wird eingezogen.

12.Der Endkampf findet auf einer der beiden Heimstrecken der jeweiligen Ausrichter ( Männer und Frauen ) der Kreiseinzelmeisterschaften statt. Die letzte Entscheidung hierüber trifft der Spielleiter des Ammerland Pokals.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

1.031Spam-Kommentare bisher blockiert vonSpam Free Wordpress

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>